Bürgerprotest Fluglärm Ost
8307 Effretikon
PC-Konto. Nr.: 87-192974-1
IBAN: CH76 0900 0000 8719 2974 1
info@fluglaerm-ost.ch

Hot-Links

Werden Sie Mitglied:
Online Anmeldung

Schreiben Sie  Leserbriefe

Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter

Lärmtelefon Flughafen Zürich:
043 816 21 31 / mehr

Newsletter

captcha 

Briefmarke

Stand und Infos zur Petition "Pistenausbau NEIN" mit über 27'000 Unterschriften!

Unterstützungskomitee [Download]


Kampagne gegen Pistenausbau

Bürgerprotest Fluglärm Ost (BFO) hat am 26.10.06 eine Kampagne gegen eine drohende Pistenverlängerung gestartet. Im Mittelpunkt dieser Aktion steht eine Informationszeitung, welche Anfang November an 100'000 Haushalte östlich des Flughafens sowie in Rümlang verteilt wird. Damit verfolgen wir drei Ziele: die Informierung der Bevölkerung, die Sensibilisierung der Politiker und eine klare Kampfansage gegenüber den Kreisen, die eine solche Pistenverlängerung bereits im Hintergrund planen und forcieren. Als Besonderheit hat BFO auch eine eigene Briefmarke lanciert.

Nur wer sich informiert, wehrt sich auch. Nur wer sich wehrt, wird auch gehört.

Neue Protestbanner und Kleber mit dem Slogan "Pistenausbau NEIN" dienen zur Visualisierung dieser Aktion. Als Besonderheit wird auch – in einer Fluglärmnacht gebraut - ein spezielles "Pistenbier" verteilt. Auch die IG-Nord unterstützt unsere Kampagne: Hier

Unter welchen Voraussetzung Regierungsrätin Fuhrer die Aushebelung der demokratischen Mitsprache des Zürcher Stimmvolkes bei einer Pistenverlängerung in Kauf nimmt, steht auf Seite sechs der Infozeitung. Für die Bevölkerung ist es auch wichtig zu erfahren, wie ihre Parlamentarier zu einer Pistenverlängerung stehen. Im nächsten Jahr sind Wahlen.

Bestellen Sie einen Protestbanner hier!

Zum Seitenanfang